BESTELLUNGEN BIS 17.12 KOMMEN VOR WEIHNACHTEN AN

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Diese Internetseite und die darauf angebotenen Produkte ist ein Angebot der June Ventures UG (haftungsbeschränkt), vertreten durch den Geschäftsführer S.Bever, St.-Augustinus-Str. 61, 81825 München, im folgenden „RichtigMutig“.

Geltung
Vertragspartner im Rahmen der folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen ist RichtigMutig und der Besteller. Es gelten ausschließlich die nachstehenden Vereinbarungen bei Aufruf von RichtigMutig und sind wesentlicher Bestandteil sämtlicher abgeschlossenen Verträge über RichtigMutig zwischen den Vertragsparteien. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt RichtigMutig nicht an. Individuell getroffene Vereinbarungen beider Vertragspartner haben stets Vorrang.

  1. Vertragsgegenstand
    RichtigMutig stellt für den Besteller gedruckte Kinderbücher her, welche durch den Besteller im Bestellprozess individualisiert werden („Ware”).
  2. Vertragsschluss
    Durch Mausklick auf die Schaltfläche „Jetzt kaufen” gibt der Besteller ein verbindliches Vertragsangebot ab. Bis zum Absenden der Bestellung können die Eingaben jederzeit durch Mausklick auf die „Schritt zurück” Schaltfläche des Internet-Browsers geändert werden. Somit können Eingabefehler vor Abgabe der rechtsverbindlichen Bestellung korrigiert werden. Die Bestellung setzt eine Bestätigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus, welche durch einen Mausklick auf die entsprechende Schaltfläche als gelesen und akzeptiert bestätigt wird.
    RichtigMutig wird dem Besteller umgehend eine Annahmeerklärung und Bestellbestätigung per Email zukommen lassen. Spätestens mit Zusendung dieser Email gilt der Vertrag als angenommen. Je nach vom Besteller ausgewähltem Zahlungsmittel kommt ein verbindlicher Vertragsschluss früher zustande:
    Bei Kreditkartenzahlung zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung
    Bei Vorkasse, Sofortüberweisung oder PayPal zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung durch den Besteller an den Anbieter des Zahlungsmittels.
  3. Preise
    Es gelten die zum Zeitpunkt des Eingangs der Bestellung bei RichtigMutig die auf der Website angegebenen Preise. Sämtliche Preise, die von RichtigMutig innerhalb des Angebots genannt werden, verstehen sich in Euro und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer ohne Kosten des Versands.
    Die Preise richten sich ausschließlich an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB.
    Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, welche ein Rechtsgeschäft überwiegend zu ihrer gewerblichen Tätigkeit tätigt, wendet sich bitte über die angebotenen Kontaktmöglichkeiten an RichtigMutig.
  4. Ausschluss des Widerrufsrechtes
    Die auf RichtigMutig angebotene Ware ist gem. § 312g Absatz 2 Nr.1 BGB nicht vorgefertigt und für dessen Herstellung ist eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Kunden maßgeblich oder ist eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten. Daher besteht grundsätzlich bei den mit RichtigMutig geschlossenen Verträgen kein Widerrufsrecht.
Eine Bestellung kann nur in folgenden Fällen widerrufen werden:
  • (1) Wenn die bestellte Ware nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem Tag der Bestellung geliefert wird oder
  • (2) bei der Lieferung von fehlerhaften Produkten, in dem Sinne, dass die Produkte herstellungsbedingte Beschädigungen aufweisen oder Produkten, die nicht den bei der Bestellung an den Verkäufer übermittelten Angaben und dem Kunden zur Prüfung übersandten Angaben, entsprechen. Der Widerruf muss zum frühestmöglichen Zeitpunkt nach der Feststellung des Fehlers oder des Mangels erfolgen. Voraussetzung ist, dass Sie das Produkt nach der Anlieferung unverzüglich geprüft haben, in keinem Fall aber später als 24 Stunden nach Erhalt des Produkts.

Wenn eine Bestellung entsprechend den obigen Punkten (1) und/oder (2) widerrufen wird, übernimmt RichtigMutig die Verantwortung für die geleisteten Beträge (Preis der Produkte, Versandkosten der ursprünglichen Lieferung, sowie eine eventuelle Ersatzlieferung).
Der Widerruf muss per Email an support@richtigmutig.de mitgeteilt werden.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen  kein Widerrufsrecht für die Produkte gewähren, welche entsprechend Ihrer Wünsche angefertigt und individualisiert wurden. Mängel oder Fehler, wie oben beschrieben, sind hiervon nicht betroffen.
Die Produkte sind, falls Sie dazu aufgefordert werden, in ihrer Originalverpackung an uns zurückzusenden.
Ihre gesetzlichen Rechte bleiben von dieser Maßgabe unberührt.

  1. Zahlungsbedingungen
    Der Besteller kann im Bestellprozess aus den Zahlungsarten Vorauskasse, PayPal, Sofortüberweisung und Kreditkarte wählen. Bezahlungen gelten an dem Tag als geleistet, an dem RichtigMutig über den Betrag verfügen kann. Sämtliche Kosten der Zahlung trägt der Besteller.
  2. Leistungspflicht
    RichtigMutig bzw. von RichtigMutig beauftragte Dritte übernehmen die vom Besteller übermittelten Informationen zur Herstellung der Ware. Eine Prüfung dieser Informationen findet in keiner Weise statt. Die Verantwortung für technische und ästhetische Eignung, Richtigkeit und Vollständigkeit, liegt beim Kunden, welcher die Druckfreigabe durch die verbindliche Bestellung erteilt.
  3. Lieferung
    Die Lieferung erfolgt durch Versendung an die vom Besteller mitgeteilte Lieferadresse innerhalb von sieben bis zehn Werktagen. Die Lieferzeit kann sich in besonderen Fällen oder aufgrund von Gründen, die RichtigMutig nicht zu vertreten hat, angemessen verlängern. Der Besteller wird hierüber zeitnah in Kenntnis gesetzt. Ein etwaiger Lieferverzug berechtigt den Kunden nicht zur Verweigerung der Annahme oder Schadensersatzansprüchen. RichtigMutig ist zu Teillieferungen berechtigt, wofür es die anfallenden Kosten trägt. Verzögert sich die Lieferung um mehr als vier Wochen, ist jede Partei berechtigt vom Vertrag zurück zu treten.
  4. Streitschlichtung
    Ab dem 15.02.2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Diese Plattform ist unter dem externen Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.
  5. Gewährleistung
    RichtigMutig haftet für Sachmängel nach den hierfür gesetzlichen Vorschriften. Weitere Ansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen. Offensichtliche Sachmängel hat der Besteller innerhalb von zwei Wochen nach Zustellung schriftlich anzuzeigen und bebildert zu dokumentieren. Ein Sachmangel liegt nicht vor, wenn die gelieferte Ware inhaltliche Fehler aufweist, welche vom Besteller im Rahmen des Bestellprozesses hätten angepasst werden können.
  6. Haftung
    Ansprüche des Bestellers auf Schadenersatz sind ausgeschlossen. Hiervon unberührt ist die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Ebenso bleiben die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes ungerührt. RichtigMutig haftet nicht für direkte, indirekte oder zufällige Schäden, oder die Verfügbarkeit, Genauigkeit und Zuverlässigkeit des Internet-Angebots. RichtigMutig übernimmt keine Verantwortung für Folgen, die durch Fremdeinwirkung auf das System des Bestellers oder den Transport von Daten über das Internet verursacht werden.
  7. Datenschutz
    Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB wird von RichtigMutig Daten erhoben, verarbeitet und abgespeichert. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. RichtigMutig gibt keine personenbezogenen Daten des Bestellers an Dritte weiter. Hiervon ausgenommen sind gesetzliche Verpflichtungen oder mit der ausdrücklichen, vorherigen Einwilligung des Bestellers. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes werden eingehalten, falls ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Bestellung eingesetzt wird. Die vom Besteller mitgeteilten Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verarbeitet, zu dem dieser die Daten zur Verfügung gestellt hat, wie die Übermittlung notwendiger Daten an den Versanddienstleister oder den Zahlungsanbieter. Beim Aufruf des Angebots von RichtigMutig werden anonymisierte Daten zu statistischen Zwecken erhoben, die keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Für Auskünfte und Anträge im Zusammenhang mit personenbezogener Daten, kann sich der Besteller an nachstehende Adresse wenden: RichtigMutig UG(haftungsbeschränkt), Nachbarsweg 101, 45481 Mülheim an der Ruhr. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Bestellers ist möglich.

12. Schlussbestimmungen
Änderungen oder Ergänzungen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen bedürfen der Schriftform. Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen. Die Vertragspartner einigen sich darauf, dass anstelle der unwirksamen Bestimmung eine Regelung tritt, die dem gewollten Zweck entspricht.

  1. Gerichtsstand
    Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
    Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist München.